Quotencheck Deutschland: The Orville hebt bei ProSieben über Senderschnitt ab

Am gestrigen Dienstag war es endlich soweit: The Orville, die neue Serie von Seth MacFarlane, die so wunderbar Bezug auf klassisches Star Trek nimmt, startete bei ProSieben in die erste Staffel. Mit einer Programmierung der ersten beiden Episoden "Alte Wunden" und "Sondervorstellung" ab 20.15 Uhr ging der Sender dabei durchaus ein kleines Wagnis ein.

Im bisherigen Jahr 2018 hatte man auf diesem Sendeplatz Die Simpons gezeigt und war mit keiner einzigen Ausstrahlung beim Gesamtpublikum über den Senderschnitt gekommen. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jähringen gelang der Sprung ebenfalls nur ein einziges Mal am 2. Januar 2018 und seitdem nie wieder.

Nun durfte sich also The Orville versuchen und für den Moment gibt es Grund zum Durchatmen. Die Serie erreichte 1,89 Millionen Fans beim Gesamtpublikum, was zu 5,8 Prozent Marktanteil führte. Damit liegt man rund 20 Prozent über dem aktuellen Senderschnitt von ProSieben. In der Zielgruppe reichte es für 1,22 Millionen und 11,5 Prozent Marktanteil, was ebenfalls rund 15 Prozent über dem Schnitt liegt.

The Orville war für ProSieben somit die erfolgreichste Sendung nach 18:00 Uhr. Auch steckte man auf dem Sendeplatz alle Konkurrenzsender außer Das Erste und RTL bezüglich der Gesamtzuschauerzahl in die Tasche.

Sollte es der Serie gelingen, diese Werte zu halten, stünde einer weiteren Ausstrahlung im Abendprogramm nichts im Wege.

The Orville - Trailer Deutsch

Erstes Promobild zu Seth McFarlanes Sci-Fi-Comedy-Serie The Orvelle

Originaltitel: The Orville (2017)
Erstaustrahlung am 10.09.2017
Darsteller: Seth MacFarlane (Ed Mercer), Adrianne Palicki (Commander Kelly Grayson), Penny Johnson Jerald (Doctor Claire Finn), Scott Grimes (Lieutenant Gordon Malloy), Peter Macon (Lieutenant Commander Bortus), Halston Sage (Lieutenant Alara Kitan), J. Lee (Lieutenant John LaMarr), Mark Jackson (Isaac)
Produzenten: Seth MacFarlane, Brannon Braga, David A. Goodman, Jason Clark
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 12+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.