Bumm bei Beans: Folge 2 hat Radiomoderatorin und Synchronsprecherin Arlett Drexler zu Gast

bumm_bei_beans.jpg

Logo Bumm bei Beans

Tommy Krappweis, Norman Cöster und David Gromer haben einiges zu erzählen, wenn es um Anekdoten aus ihrem privaten und beruflichen Leben geht. Krappweis und Cöster haben nämlich nicht nur Bernd das Brot gemeinsam erschaffen, sondern arbeiten mit Gromer bereits seit Jahren zusammen in der Produktionsfirma bumm film GmbH, deren Geschäftsführer Tommy Krappweis und sein Bruder Nico sind. 

Stoff genug somit, um in dem neuen Format Bumm bei Beans aus dem reich gefüllten Schatzkästchen zu plaudern und die eine oder andere filmische Erinnerung aus dem Archiv zu holen. In der ersten Folge war Wigald Boning zu Gast. In Folge 2 folgt nun Arlett Drexler, Radiomoderatorin und Synchronsprecherin. Unter anderem lieh Drexler der Figur Dada in dem Hörspiel zu Krappweis' Ghostsitter ihre Stimme und war als Zauberin in Diablo III zu hören. 

Was nun eine DIM-Convention ist, welche geheime Superkraft David Gromer besitzt, warum Tommy Krappweis durch Elternbeiräte traumatisiert ist, während Arlett Drexler mittlerweile sogar 1. Vorsitzende ist und wie Tommy Krappweis testet, ob Geschäftspartner zu ihm passen - davon erzählt Folge 2 von Bumm bei Beans, die auf Rocketbeans.tv und auf YouTube zu sehen ist. 

Bumm bei BEANS #2 mit Arlett Drexler

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.