Cowboy Ninja Viking: Priyanka Chopra übernimmt die weibliche Hauptrolle

cowboy_ninja_viking.jpg

Cowboy Ninja Viking

Nachdem anfänglich noch Disney an einer Umsetzung der Graphic Novel Cowboy Ninja Viking arbeitete, übernahm schließlich vor einigen Jahren Universal Pictures das Ruder, sodass das Projekt endlich Fortschritte machte. Mit der indischen Schauspielerin, Sängerin und Ex-Miss-World Priyanka Chopra (Quantico) konnte man nun auch die weibliche Hauptrolle des Films besetzen.

In der von A.J. Lieberman erdachten und mit Zeichnungen von Riley Rossmo zum Leben erweckten Geschichte steht eine Spionageabwehr-Organisation im Mittelpunkt, deren Agenten aus Patienten bestehen, die alle unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung leiden. Als sogenannte Triples bekamen sie durch eine besondere Behandlung noch drei zusätzliche Alias, die alle unterschiedliche Fähigkeiten besitzen, und sie somit zu perfekten Spionen machten. Nachdem die Einheit auseinanderfällt, werden ihre Mitglieder in Mörder verwandelt, sodass es nun an Duncan und seinen Fähigkeiten als Cowboy, Ninja und Wikinger liegt, seine ehemaligen Kollegen zu finden und aufzuhalten.

Chopra übernimmt die Rolle der Psychologin Sara Nix, der Assistentin des Programm-Leiters Dr. Sebastian Ghislain, während Duncans Persönlichkeiten von Chris Pratt (Avengers: Infinity War) auf der Leinwand verkörpert werden. Sara soll Duncan überwachen und scheint dabei auch Gefühle für ihn zu entwickeln. Weitere Darsteller gibt es für die Comic-Verfilmung aktuell noch nicht.

Der aktuelle Drehbuchentwurf stammt von Ryan Engle (The Commuter), Dan Mazeau (Zorn der Titanen) und Craig Mazin (The Huntsman & The Ice Queen). Für die Regie konnte man hingegen Michelle MacLaren (Game of Thrones) verpflichten, welche unter anderem auch einmal als Regisseurin für Wonder Woman (2017) vorgesehen war. Aufgrund von kreativen Differenzen schied sie damals aus, sodass Cowboy Ninja Viking ihr großes Kino-Regiedebüt werden wird. Geplanter Start des Films ist im Juni 2019.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.