Iron Sky: The Coming Race – neuer Trailer zur Fortsetzung

iron_sky_2.jpg

Iron Sky: The Coming Race

Zur Fortsetzung des Trash-Science-Fiction-Films Iron Sky wurde ein neuer Trailer veröffentlicht. In dem ersten Film aus dem Jahr 2012 ging es um eine Invasion von Nazis, die auf dem Mond die Jahrzehnte seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs überdauert hatten. In der Fortsetzung Iron Sky: The Coming Race starten sie nun aus dem Inneren der hohlen Erde ihren nächsten Angriff.

In der Fortsetzung stellt sich heraus, dass Adolf Hitler sowie auch Jesus und die US-Präsidentin aus dem ersten Teil dem geheimnisvollen Reptilienvolk der Vril angehören. Mit Hilfe von Sauriern und anderen geheimnisvollen Plänen, wollen die Echsenwesen die Weltherrschaft an sich reißen. Die einzige Hoffnung für die Menschheit ist der Heiliger Gral, der sich im Mittelpunkt der Erde befinden soll.

Bei Iron Sky: The Coming Race handelt es sich um eine finnisch-deutsch-belgische Co-Produktion, die wieder vom Regisseur Timo Vuorensola (Iron Sky) inszeniert wurde. In den Hauptrollen sind Stephanie Paul (Iron Sky), Udo Kier (Downsizing), Tom Green (Road Trip) und Julia Dietze (Fack ju Göhte 3) sowie Lara Rossi, Jukka Hilden und Kari Ketonen zu sehen.

Ursprünglich sollte Iron Sky: The Coming Race im Februar 2018 in die Kinos kommen. Einen neuen Starttermin gibt es noch nicht.

IRON SKY 2 Trailer 2 (2019) The Coming Race

Iron Sky Filmposter
Originaltitel:
Iron Sky
Kinostart:
05.04.12
Laufzeit:
93 min
Regie:
Timo Vuorensola
Drehbuch:
Michael Kalesniko, Timo Vuorensola
Darsteller:
Julia Dietze, Götz Otto, Christopher Kirby
Am Ende des Zweiten Weltkrieges fliehen Nazi-Wissenschaftler und Soldaten mit hochentwickelten Flugscheiben von einer geheimen Polarstation in Neuschwabenland auf den Mond. Nach 73-jährigen Exil wollen sie nun mit dem Mutterschiff Götterdämmerung zurückkehren, um Vergeltung zu üben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.