Erste Aufnahmen aus Iron Sky: The Coming Race

Nazis auf dem Mond, das war die Prämisse des ersten Teils von Iron Sky. Die Fortsetzung Iron Sky: The Coming Race sieht noch eine Spur irrsinniger aus.

Der Film des finnischen Regisseurs Timo Vuorensola finanziert sich hauptsächlich durch Crowdfunding und wird momentan bereits gedreht. Er spielt zwanzig Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils auf der zerfallenden Mondbasis der geläuterten Nazis. Doch tauchen neue Bedrohungen auf - das Reptilienvolk der Vril mit einer von Hitler persönlich kommandierten Dinosaurierarmee und eine Sekte Apple anbetender Jünger, die nichts Gutes mit der Welt im Sinn haben. Letztere lernt man in dieser rund fünfundvierzigssekündigen, als Pre-Teaser bezeichneten Szene kennen, in der man auch Donald (Tom Green), dem Anführer der Sekte begegnet, sowie der von Lara Rossi gespielte Heldin Obi.

Iron Sky: The Coming Race soll im Herbst 2017 in die Kinos kommen. Außer Green und Rossi werden Vladimir Burlakov, Kit Dale, Udo Kier und Julia Dietze die Hauptrollen spielen. Mehr als zweihundert Unterstützer der weltweiten Crowdfunding-Kampagne werden als Statisten auftreten.

Iron Sky The Coming Race - Moon No More pre-teaser (HD)

Iron Sky Filmposter
Originaltitel:
Iron Sky
Kinostart:
05.04.12
Laufzeit:
93 min
Regie:
Timo Vuorensola
Drehbuch:
Michael Kalesniko, Timo Vuorensola
Darsteller:
Julia Dietze, Götz Otto, Christopher Kirby
Am Ende des Zweiten Weltkrieges fliehen Nazi-Wissenschaftler und Soldaten mit hochentwickelten Flugscheiben von einer geheimen Polarstation in Neuschwabenland auf den Mond. Nach 73-jährigen Exil wollen sie nun mit dem Mutterschiff Götterdämmerung zurückkehren, um Vergeltung zu üben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.