Far Cry New Dawn: Erster Ingame-Trailer zum Postapokalypse-Spinoff veröffentlicht

Far Cry

Far Cry

Nach dem kürzlich veröffentlichen Teaser zum neuen Far Cry hat Ubisoft bei den Game Awards den ersten Trailer mit Ingame-Szenen veröffentlicht und auch den Namen des Spinoffs bekanntgegeben. Far Cry New Dawn wird der neue Serienteil heißen und den Spieler in ein postapokalyptisches Setting werfen.

Die Ereignisse werden in der Welt von Far Cry 5 stattfinden und auch an das Ende des Vorgängers anknüpfen. In Hope County kommt es im Finale des Vorgängers zu einer nuklearen Katastrophe. Far Cry New Dawn spielt 17 Jahre nach diesem Ereignis.

Das "neue" Hope Counts hebt sich aber deutlich von der Spielwelt in ähnlichen Titeln wie Fallout ab. Trotz der Apokalypse ist die Welt überall von grünen Pflanzen und pinken Blüten bewachsen.

Einfluss finden sich in dem Spiel auch aus Far Cry Primal, aus dem das Basis-System übernommen wird. Im Lager wird es per Crafting-System die Möglichkeit geben, Waffen und Fahrzeuge herzustellen und zu verbessern.

Natürlich wird es mit den Zwillingen Mickey und Lou auch wieder Antagonisten geben. Die Schwestern führen die Highwaymen an. Bei der Gruppe handelt es sich um eine Art Motoradgang.

Der Koop-Modus aus Far Cry 5 ist ebenfalls wieder an Bord. Und auch Begleiter sind wieder dabei, diesmal aber als sogenannte "Gangs for Hire". Durch das System kann der Spieler beispielsweise Wildschweine "anheuern".

Eine der größten Neuerungen werden die Expeditionen sein – eine Art neue Missionsform, in denen der Spieler außerhalb der Open World in instanziierten Bereichen unterwegs ist.

Lange müssen die Spieler auch nicht mehr warten. Far Cry New Dawn soll bereits am 15. Februar 2019 erscheinen.

Far Cry New Dawn Gameplay PS4, Xbox One, PC - Game Awards 2018 Trailer

Far Cry New Dawn: Post-Apocalyptic Gameplay and Character Details | Ubisoft [NA]

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.