Star Trek: Discovery - Mehrere Hauptdarsteller auf der FedCon 2019

Die FedCon GmbH bleibt aktuell bei der Auswahl ihrer Gäste. Nachdem kürzlich Anson Mount für die FedCon 28 in Bonn angekündigt wurde, folgten nun Wilson Cruz und Shazad Latif. Somit darf man sich mittlerweile auf drei Hauptdarsteller von Star Trek: Discovery freuen.

Sowohl Latif (Tyler/Voq) als auch Cruz (Dr. Hugh Culber) waren vor Star Trek: Discovery bereits in vielen TV-Serien und Filmen zu sehen. Cruz ist zudem Theaterschauspieler und zeigte unter anderen in RENT seine musikalischen Fähigkeiten. Zusammen mit Anthony Rapp (Paul Stamets) schrieb er Trek-Geschichte - es handelt sich um das erste sichtbar schwule Paar. Eine Rolle, die Cruz nicht fremd ist. Bereits mit seinem Schauspieldebüt Mitte der 90er-Jahre bei Willkommen im Leben setzte er Maßsstäbe: Seine Rolle Rickie Vasquez war die erste, die in einer öffentlich ausgestrahlten TV-Serie das Leben eines schwulen Teenagers thematisiert.

Shazad Latif und Wilson Cruz sind seit dem Start von Star Trek: Discovery Teil der Hauptdarstellerriege und werden auch in Staffel 2 dabei sein. Anson Mount hingegen ist ein Neuzugang im Cast.

Die zweite Staffel startet am 18. Januar und soll direkt an den Cliffhanger aus dem Finale der ersten Staffel anknüpfen: Der Krieg mit den Klingonen ist vorbei. Auf dem Weg zum Planeten Vulkan trifft die Discovery auf die USS Enterprise, die zu diesem Zeitpunkt noch von Captain Christopher Pike (Mount) kommandiert wird.

Die FedCon 28 wird vom 7.-10. Juni abermals im bewährten Maritim Hotel Bonn stattfinden. Weitere bislang bestätigte Gäste sind unter anderen Scott Grimes und Mark Jackson von The Orville,  Luke MacFarlane und Aaron Ashmore aus Killjoys, Bruce Boxleitner und Mira Furlan von Babylon 5 sowie Nick E. Tarabay (The Expanse).

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Ticketshop finden sich auf der offiziellen Homepage.

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 15+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.