Loki: Showrunner für die Marvel-Serie verpflichtet

Die geplante Mini-Serie rund um den Marvel-Charakter Loki hat einen Showrunner gefunden. Wie der Hollywood Reporter berichtet, legt Marvel Studios das Projekt in die Hände von Michael Waldron. Der Autor wird dem Bericht zufolge sowohl den Piloten zur Serie schreiben als auch als Showrunner und Produzent fungieren. Eine offizielle Bestätigung von Marvel steht noch aus.

Waldron begann seine Karriere bei Starburns Industries, dem Unternehmen von Dan Harmon, welcher wiederum für Serien wie Community und Rick & Morty bekannt ist. Für letztere verfasste Michael Waldron auch mehrere Drehbücher für die sich aktuell in Entwicklung befindliche 4. Staffel.

Die geplante Serie rund um Loki soll den Marvel-Charakter in verschiedenen geschichtlichen Epochen zeigen, wobei er versucht, die Menschheit nach seinen Vorstellungen zu beeinflussen. Tom Hiddleston nimmt seine bekannte Rolle aus den Kinofilmen wieder auf. Zuletzt spielte er Loki in Avengers: Infinity War.

Produziert wird die Mini-Serie für Disneys geplanten Streaming-Dienst Disney+. Es handelt sich um eines von drei Marvel-Serienprojekten, an denen aktuell gearbeitet wird. Neben Loki befindet sich auch eine Serie über Scarlett Witch und Vision sowie ein weiteres Projekt rund um Falcon und den Winter Soldier in Entwicklung. Wann die Serien zu sehen sein werden, ist aktuell noch unbekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.