Warhammer: Vermintide 2 – Entwickler kündigen neues Addon Winds of Magic an

Warhammer: Vermintide 2 bekommt ein neues Addon. Das schwedische Entwicklerstudio Fatshark erweitert seinen First-Person-Koop-Shooter mit Winds of Magic um eine neue Gegnerfraktion, einen neuen Schwierigkeitsgrad sowie neue Talente und Waffen für alle Charaktere.

In der Steambeschreibung heißt es, dass ein Meteor ins Reikland eingeschlagen ist. Die Tiermenschen aus den Tiefen des Reikwaldes beanspruchen diesen Stein für sich. Um eine Katastrophe zu verhindern, sollen sich erneut die Helden der Bedrohung entgegenstellen.

Besonders die neuen und immer schwieriger werdenden Herausforderungen dürften die Spieler interessieren. Die bekommen nämlich, passend zum Titel, insgesamt acht spezielle Modifier, einen für jeden der acht Winde der Magie.

Gespielt werden die Modi auf bereits bekannten, aber überarbeiteten Karten. Wie die Veränderung der Karte aussiehen, hängt von dem aktiven Wind ab. Einer dieser Effekte ist beispielsweise der Jade Wind. Spieler regenerieren zwar die ganze Zeit Lebenspunkte, verlieren aber auch Gesundheit, wenn sie Gegner angreifen.

Auf den Karten gilt es, mehrere Ziele zu erfüllen, die nach Abschluss ein Portal öffnen. Aus diesem Portal erscheinen dann eine finale Welle und ein Boss-Gegner. Winds of Magic soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Ein genauer Release-Termin ist aber noch nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.