Lucasfilm Games: Disney stellt überraschend neue Mitarbeiter für neue Star-Wars-Spiele ein

lucasfilm_logo.png

Disney hat überraschend mehrere Stellen für Lucasfilm Games ausgeschrieben. Ursprünglich war dies der Name von LucasArts, das Spieler noch als Entwickler von den frühen Adventure-Spielen wie Monkey Island kennen. Wie die Webite PCGamesN berichtet, sind auf der offiziellen Karriere-Seite von Disney neue Stellen für Lucasfilm Games aufgetaucht. Das Thema diesmal soll aber offenbar Star Wars sein.

Gesucht wird ein neuer Producer der an "interaktive Produkte basierend auf Lucasfilm-Marken wie Star Wars" arbeitet. Neben dem Producer wird auch ein Brand Art Coordinator gesucht, der ebenfalls "Enthusiasmus für Star Wars und ein umfangreiches Wissen über aktuelle und vergangene Star-Wars-Produkte hat".

Neben Star Wars wäre auch ein neues Spiel zu Indiana Jones oder anderen Marken von Disney und Lucasfilm denkbar. Allerdings wird in den Stellenausschreibungen nur Star Wars explizit erwähnt. Die Ausschreibungen könnten trotzdem darauf hindeuten, dass künftig mehr Spiele zu den Marken von Disney beziehungsweise Lucasfilm entwickelt werden.

Interessant ist nun die Frage, ob Electronic Arts die Lizenz für Star Wars verliert. Möglich ist aber auch, dass beide Studios parallel Spiele entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.