Indiana Jones 5: Dan Fogelman soll neues Drehbuch liefern

Hinter den Kulissen der Produktion von Indiana Jones scheint es stetig auf und ab zu gehen. Nachdem sich diverse Autoren die Klinke für einen möglichen fünften Teil in die Hand gaben und der Film auf 2021 verlegt wurde, soll nun schließlich ein kompletter Neustart gewagt werden. Das passende Gerücht dazu stammt von der Fanseite MakingStarWars.

Laut MakingStarWars soll nun Dan Fogelman (This is us, Crazy, stupid Love) das bisher bestehende Drehbuch beiseite lassen und den Film mit einem neuen Script noch einmal vollständig überarbeiten. Der bisherige Autor Jon Kasdan wäre somit nicht mehr bei der Produktion dabei.

Die Seite will auch Details über das Script von Fogelmans Vorgänger kennen: So soll Kasdan eine Geschichte um den Gold-Zug von Wałbrzych erdacht haben. Der Zug mit dem sogenannten 'Nazigold' wäre in Kasdans Drehbuch von den Nazis zum Ende des Zweiten Weltkriegs unterirdisch begraben worden. In dieser Variante wäre es an Indiana (Harrison Ford) gewesen, den Zug aufzuspüren. Auf dem Regiestuhl soll weiterhin Stephen Spielberg sitzen.

Bisher gibt es keine weiteren Details zu Fogelmans neuem Script. Es sei nur bekannt, dass er eine völlig neue Geschichte aufbauen wolle. Wenn der Film noch im Sommer 2021 in den Kinos anlaufen soll, müssten die Dreharbeiten in absehbarer Zeit beginnen. Das bisherige Startdatum ist weiterhin der 9. Juli 2021.

Indiana Jones Filmposter
Originaltitel:
Raiders of the Lost Ark
Kinostart:
29.10.81
Laufzeit:
115 min
Regie:
Steven Spielberg
Drehbuch:
George Lucas, Philip Kaufman, Lawrence Kasdan
Darsteller:
Harrison Ford, Karen Allen, Paul Freeman, Ronald Lacey, John Rhys-Davies
Im Auftrag des amerikanischen Geheimdienstes soll Archäologieprofessor Henry "Indiana" "Indy" Jones die verschollene Bundeslade aufspüren und sicherstellen, ehe die Nazis sie in die Finger bekommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.