From Software: George R.R. Martin könnte Geschichte für ein neues Spiel schreiben

George R. R. Martin.jpg

George R. R. Martin by ©Susanne Döpke/Future Image

Auf dem offiziellen Blog des Autors George R. R. Martin gibt es interessante Neuigkeiten für alle Spieler und vielleicht im Speziellen für alles Fans der Souls-Reihe. Der Autor schrieb kürzlich, dass er als Berater an einem Videospiel in Japan mitgerarbeitet hätte. In dem Blog-Eintrag äußerte er sich außerdem zur letzten Folge von Game of Thrones

Erste Gerüchte, dass Martin als Autor für ein neues Spiel der Souls-Macher Fromsoftware arbeiten könnte, kamen bereits im März auf. Der YouTuber Spawn Wave veröffentlichte ein entsprechendes Video. Durch seinen Post befeuert Martin nun auch selbst diese Gerüchte. Eine offizielle Bestätigung ist das aber nicht. Auf Anfrage der GameStar bei Publisher Bandai Namco wollte man die Gerüchte nicht kommentieren.

Was allerdings bestätigt wurde, ist, dass From Software an zwei Spielen arbeitet, die noch nicht offiziell vorgestellt wurden. Mehr Infos möchte die amerikanische Website Gematsu haben. Eine anonyme Qulle habe nach Angaben der Redakteure mitgeteilt, dass ein Open-World-Spiel bereits seit drei Jahren in der Entwicklung sei und in Zusammenarbeit mit George R. R. Martin entstünde. Außerdem solle der Titel bereits während der Microsoft-PK auf der E3 fallen. Spätestens dann erhalten die Fans also vielleicht ein paar mehr Informationen. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.