Cyberpunk 2077: Spieler dürfen sich auf mehrere Endsequenzen freuen

Cyberpunk 2077.jpg

Cyberpunk 2077

In einem so großen Spiel wie Cyberpunk 2077 ist es unmöglich, alles beim ersten Durchspielen zu erleben. Das trifft schon allein auf die vielen verschiedenen Lösungsmöglichkeiten der Aufgaben zu, die CD Projekt dem Spieler an die Hand geben möchte und gilt auch für die Endsequenzen im Spiel, von denen es gleich mehrere geben soll.

Auf der E3 erklärte Quest Designer Mateusz Tomaszkiewicz, dass sich zwar nicht die Wahl des Helden auf das Ende des Spiels auswirkt, die Entscheidungen des Spielers aber schon. Ähnlich wie in The Witcher könnte es also auch vergleichsweise negative Enden geben. Das Ganze soll aber noch ein Geheimnis bleiben. Ebenso, wie die Antwort auf die Frage, ob es einen New-Game-Plus-Mode geben wird.

Nach der Ankündigung eines offiziellen Release-Termins hat es Cyberpunk so ganz nebenbei auch an die Spitze der Steam-Charts geschafft – und das innerhalb der ersten zwei Stunden nach Freischaltung bei Steam und obwohl es bis zum Release noch zehn Monate sind. Auch die Collector’s Edition war nach einem Tag ausverkauft und wird bereits fleißig auf Ebay gehandelt.

Für all diejenigen, die sich noch unsicher sind, ob Cyberpunk 2077 das richtige Spiel ist, könnte es sich auch lohnen, bis Ende August zu warten. Denn die große E3 Demo, die auch in diesem Jahr nur hinter verschlossenen Türen gezeigt wurde, soll voraussichtlich am 30. August pünktlich zur PAX West mit der großen Öffentlichkeit geteilt werden. Darauf lässt ein Twitter-Post des Global Community Leads von CD Projekt Red Marcin Momot schließen.

Es ist anzunehmen, dass es auch in diesem Jahr einen Livestream von CD Projekt geben wird und das Gameplay auf dem YouTube-Kanal des Entwicklers landet. So passierte es auch im vergangenen Jahr nach der Gamescom.

Cyberpunk 2077 soll am 16. April 2020 für PC, Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.