Happy Deathday 3: Kein weiterer Teil der Reihe in Entwicklung

happy_deathday.jpg

Happy Deathday

Happy Deathday war einer der Überraschungshits aus dem Jahr 2017. Der Film war nicht nur bei den Kinogängern populär, sondern konnte mit 125 Millionen Dollar bei einem Budget von nicht einmal 5 Millionen Dollar auch einiges an Gewinn einspielen. Entsprechend schnell wurde eine Fortsetzung in Auftrag gegeben.

Happy Death Day 2U erschien Anfang des Jahres und schlug eine etwas andere Genre-Richtung im Vergleich zum Vorgänger ein. Diese kam aber weder bei den Kritikern noch bei den Kinogängern so richtig an. Trotz höherem Budget (rund 10 Millionen Dollar) konnte Teil 2 nur knapp die Hälfte der Einnahmen des ersten Teils generieren.

Eine weitere Fortsetzung war vor dem Hintergrund dieser Entwicklung relativ unwahrscheinlich. Trotzdem gab es immer wieder einmal Gerüchte, dass Happy Deathday 3 doch noch passieren könnte. Mit diesem Traum der Fans räumte Regisseur Christopher Landon nun auf Twitter aber auf.

"Ich lese immer wieder Dinge darüber, darum sage ich es jetzt klar und deutlich: Es befindet sich kein Happy Deathday 3 in Entwicklung. Das ist nur ein Gerücht. Sollte sich nicht zufällig Netflix dafür entscheiden, die Trilogie zu beenden, dann wird es auch nicht passieren."

Da der angesprochene Streaming-Dienst bisher aber keinerlei Interesse an der Reihe zeigt, scheint das Thema Happy Deathday 3 tatsächlich erledigt zu sein.

Happy Deathday 2U
Originaltitel:
Happy Deathday 2U
Kinostart:
14.02.19
Laufzeit:
100 min
Regie:
Christopher Landon
Drehbuch:
Christopher Landon
Darsteller:
Jessica Rothe, Israel Broussard, Ruby Modine, Suraj Sharma, Sarah Yarkin
In der Fortsetzung steckt Tree Gelbman erneut in einer tödlichen Zeitschleife fest.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.