Supergirl: Trailer zur 5. Staffel

supergirl.jpg

Supergirl

Auf der Comic-Con in San Diego fand am Samstag das Panel zu Supergirl statt. Auf diesem wurde auch gleich ein erster Trailer zur kommenden 5. Staffel der Superhelden-Serie veröffentlicht. Dieser gibt nicht nur einen Eindruck auf die kommenden Episoden, sondern zeigt auch gleich das neue Kostüm von Kara. So wechselt Supergirl in Staffel 5 das Beinkleid und trägt fortan Hosen.

Darüber hinaus können sich die Fans in Staffel 5 auf die Rückkehr von Jeremy Jordan als Winn freuen. Der Darsteller hatte die Serie am Ende der 3. Staffel verlassen. ET Online zufolge wird Jordan nach dem großen Arrowverse-Crossover zurückkehren und in mindestens drei Episoden zu sehen sein.

Neben einer Rückkehr wurde aber auch ein Ausstieg bekannt. So muss sich Kara von Jimmy Olsen verabschieden. Mehcad Brooks kündigte seinen Abschied an und wird im Laufe der 5. Staffel aus der Serie aussteigen. Einen konkreten Termin gibt es aber noch nicht. Brooks plant, sich in Zukunft verschiedenen anderen Projekten zu widmen. Neben der geplanten Entwicklung einer neuen Serie will er auch ein Buch schreiben.

Die 5. Staffel von Supergirl startet im Herbst bei The CW. Der Startschuss für die neuen Folgen fällt am 6. Oktober.

Supergirl Season 5 Official Trailer - Comic Con 2019

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.