Star Wars: Obi-Wan-Serie mit Ewan McGregor offiziell angekündigt

Es gab bereits Gerüchte, nun ist es offiziell. Lucasfilm und Disney+ arbeiten an einer Star-Wars-Serie, die Obi-Wan Kenobi in den Mittelpunkt stellen wird. Für die Serie wird Ewan McGregor erneut in die Rolle des Jedis schlüpfen, der er schon in Episode I bis III gespielt hat. Die Ankündigung der neuen Serie erfolgte auf der Disney-Convention D23 Expo, bei der auch McGregor selbst anwesend war.

Die Drehbücher zu der Serie befinden sich aktuell in Entwicklung. Der Dreh selbst ist nach aktuellen Planungen für das kommende Jahr angesetzt. Mit einer Veröffentlichung ist also nicht vor 2021 zu rechnen. Inhaltliche Details halten sich daher auch noch in Grenzen. Die Serie soll wohl rund acht Jahre nach den Geschehnissen von Star Wars: Die Rache der Sith spielen.

Die Serie über Obi-Wan ist das insgesamt dritte Star-Wars-Serienprojekt, das sich für Disneys Streaming-Dienst in Entwicklung befindet. Neben The Mandalorian, das am 12. November seine Premiere feiert, arbeitet Lucasfilm auch einem Prequel zu Roque One, bei der Diego Luna noch einmal als Cassian Andor zu sehen sein wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.