Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und das Teilen

PODCAST

mehr_spieler_logo_gelb-1024x1024.jpg

Mehr Spieler Logo

Am vergangenen Ostermontag veröffentlichte Robots & Dragons einen kleinen Artikel, in welchem die Redakteurinnen und Redakteure der Seite alle Arten von Spielen empfehlen, um mögliche Phasen der Isolation oder Quarantäne zu überbrücken. Auch Johannes schrieb dort mit und wählte aus der Fülle an spaßigen Titeln gerade viele Mehrspielerspiele. Das verwundert, denn wer uns hört weiß: Max und Johannes spielen und sprechen am liebsten über ihre Einzelspielererlebnisse.

Deswegen haben die beiden das zum Anlass genommen, über die Faszination von Multiplayer-Titeln zu sprechen und euch nebenbei noch ein paar Tipps zu geben, solltet ihr auf der Suche nach entsprechenden Spielen sein.

Dabei schlagen Max und Johannes einen kleinen Bogen zurück zur vorletzten Folge, denn es geht auch wieder ein bisschen um Nostalgie. Denn für Johannes sind Videospiele und die Emotionen, die sie hervorrufen, auch so etwas wie gemeinschaftlich geteilte Erfahrungen, und damit auch potentielle Verbindungen, die Menschen untereinander haben können. Was könnte es in Zeiten des Abstands schöneres geben, als sich über das gemeinsame Spielen und das Schaffen teilbarer Erfahrungen anzunähern?

Wie seht ihr das? Was sind eure Lieblingmehrspielerspiele (und warum ist es nicht Rocket League?) und welche Emotionen und Erfahrungen teilt ihr am liebsten mit anderen? Schreibt es uns in den Kommentaren oder auf Twitter unter , , und natürlich .

Mehr Spieler ist ein Podcast von darangehtdieweltzugrunde.de über Videospiele. Er erscheint (meistens) Mittwochs Donnerstags wenn wir fertig sind auf darangehtdieweltzugrunde.de und Sonntags auf Robots & Dragons.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.