Discovery, Picard & Lower Decks: Drei Star-Trek-Panels für die Comic-Con@Home angekündigt

Aufgrund der weltweiten Corona-Krise findet die diesjährige Comic-Con nicht in San Diego, sondern in digitaler Form statt. Unter dem Titel Comic-Con@Home soll es zu einer Reihe von digitalen Panels kommen, welche Fans über Streams verfolgen können. Auch CBS All Access ist mit Star Trek bei der virtuellen Con vertreten. So kündigte der Streaming-Dienst kürzlich drei Star-Trek-Universe-Panels für die Veranstaltung an.

So können sich die Fans auf die Darsteller von Star Trek: Discovery freuen, die in einem Panel eine Live-Lesung des Finales der 2. Staffel abhalten werden. Anschließend soll es zudem eine kurze Frage-und-Antwort-Runde geben. Die Ankündigung eines Starttermins für die kommende 3. Staffel erscheint dagegen eher unwahrscheinlich. So erklärte Showrunner Michelle Paradise auf Twitter kürzlich, dass die Arbeiten immer noch andauern und aufgrund der Corona-Krise etwas länger in Anspruch nehmen.

Neben dem Discovery-Panel wird es auch ein Panel zur kommenden Animationsserie Star Trek: Lower Decks geben. Für diese wurde kürzlich mit dem 6. August ein Starttermin enthüllt. Zu Gast sind die Sprecher der 1. Staffel. Und auch die Crew von Captain Picard wird mit einem eigenen Panel auf der Comic-Con@Home vertreten sein.

Die Panels finden am 23. Juli statt und beginnen um 19 Uhr deutscher Zeit. Sie wieder direkt hintereinander abgehalten und können auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Comic-Con verfolgt werden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.