Einspielergebnis: Tenet schlägt sich wacker in den deutschen Kinos

Tenet.jpg

Tenet

Als große Hoffnung der Kinobetreiber gestartet, schlägt sich Christopher Nolans Tenet nach zwei Wochen in den deutschen Kinos zwar nicht überragend, aber doch beachtlich. Am zweiten Wochenende konnte der Action-Thriller insgesamt 235.000 Besucher in die Kinosäle locken und damit 2,4 Millionen Euro einspielen.

Insgesamt steht Tenet nach zwei Wochen bei einer Besucherzahl von 740.000. Damit liegt der Film nur noch knapp hinter Dunkirk, der in seiner gesamten Laufzeit im Kino in Deutschland 750.000 Tickets verkaufen konnte.

In den USA läuft Tenet ebenfalls mittlerweile in vielen Kinos, aufgrund der deutlich kritischeren Corona-Lage in einigen Bundesstaaten blieb der große Ansturm allerdings aus. Rund 20 Millionen Dollar konnte Tenet am Wochenende einspielen. Vor dem Hintergrund, dass immer noch mehr als ein Drittel aller Kinos im Land geschlossen sind, dürfte Warner Bros. mit den Zahlen aber vermutlich zufrieden sein. Nicht umsonst betonten die Verantwortlichen im Vorfeld der Veröffentlichung, dass man bei Tenet auf einen langen Atem setzen werde.

Insgesamt steht Nolans neuer Film nun weltweit bei einem Einspielergebnis von 146 Millionen Dollar. Überraschend gut schlug sich Tenet dabei in China. Hier spielte der Film innerhalb seiner ersten drei Tage umgerechnet 30 Millionen Dollar ein, ein Rekord für Nolan.

Tenet Christopher Nolan
Originaltitel:
Tenet
Kinostart:
26.08.20
Regie:
Christopher Nolan
Drehbuch:
Christopher Nolan
Darsteller:
John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki, Michael Caine, Kenneth Branagh, Dimple Kapadia, Aaron Taylor-Johnson, Clémence Poésy, Himesh Patel, Martin Donovan
Nach Dunkirk widmet sich Christopher Nolan in Tenet wieder der actionreichen Gegenwart.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.