The Call: Erster Trailer zum Horror-Film mit Tobin Bell & Lin Shaye

the_call.jpg

The Voltage Pictures und Cinedigm haben den ersten Trailer zum Horror-Film The Call veröffentlicht.

The Call erzählt die Geschichte des älteren Ehepaars Edith und Edward Cranston, das von einer Gruppe Jugendlicher drangsaliert wird. Als Edith verstirbt, lädt Edward die Jugendlichen in sein Haus ein, wo er ihnen eröffnet, dass Edith ihnen 100.000 US-Dollar hinterlassen hat. Um an das Geld zu gelangen, müssen sie lediglich einen Anruf im Arbeitszimmer tätigen und für eine Minute in der Leitung bleiben - der Anruf gilt Edith, der Edward ein Telefon mit ins Grab gegeben hat. Schon bald entwickelt sich für die Jugendlichen ein Überlebenskampf, denn die Cranstons möchten nur eins - Rache nehmen.

Die Hauptrollen übernehmen Tobin Bell (Saw-Franchise) als Edward Cranston und Lin Shaye (unter anderem Nightmare on Elm Street, The Critters, Tales of Halloween, The Grudge) als Edith Cranston. Chester Rushing (Stranger Things), Erin Sanders (Six Degrees of Separation), Mike Manning (Hidden Springs) und Sloan Morgan Siegel (The Goldbergs) stellen die Jugendlichen dar.

Timothy Woodward Jr. (The Outsider) inszenierte den Film nach einem Drehbuch von Patrick Stibbs. Als Produzent fungierte unter anderem Jeffrey Reddick, der für das Franchise zu Final Destination verantwortlich zeichnet. 

Als US-Kinostart ist der 2. Oktober vorgesehen. Ein Starttermin für die deutschen Kinos ist aktuell nicht bekannt. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.