Orphan: First Kill - Rossif Sutherland erweitert den Cast

Orphan – Das Waisenkind.jpg

Orphan – Das Waisenkind

Einem Bericht bei Deadline zufolge wird Rossif Sutherland das Ensemble zum Prequel von Orphan - Das Waisenkind erweitern.

Rossif Sutherland ist der Sohn von Donald Sutherland aus dessen dritter Ehe, Kiefer Sutherland ist sein Halbruder. Rossif Sutherland war unter anderem als Nostradamus in Reign zu sehen oder auch als Neville Bosch in Staffel 1 von The Expanse

In dem Prequel Orphan: First Kill wird Isabelle Fuhrman (Die Tribute von Panem), die das besagte Waisenkind namens Esther spielt, erneut die Hauptrolle übernehmen. Auch Julia Stiles (Das Omen, Dexter, Zehn Dinge, die ich an dir hasse) ist mit an Bord. Das Drehbuch von First Kill stammt von David Coggeshall. William Brent Bell (The Boy) sitzt beim Horrorthriller auf dem Regiestuhl.

In Orphan - Das Waisenkind adoptiert eine junge, wohlhabende Familie ein kleines Mädchen aus Russland, nachdem sie kürzlich ihr drittes Kind kurz vor dessen Geburt verloren haben. Dabei stellt sich heraus, dass es sich bei dem neunjährigen Kind um eine völlig andere Person handelt, als sie dachten. Im neuen Prequel sollen ihre Wege nachgezeichnet werden, wie sie aus Estland die USA kam. Am Wunschort angekommen, ist sie jedoch einige Zeit in einer psychiatrischen Klinik, bis sie schließlich ausbricht.

Der Film wird von Entertainment One und Dark Castle Entertainment produziert. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt, die Dreharbeiten haben aber schon begonnen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.