Ghostbusters: Drew Pearce bestätigt Arbeit an weiterem Film

ghostbusters-logo.jpg

Ghostbusters-Logo

Wie es scheint könnten sich Fans auf einen weiteren Ghostbusters-Film freuen. Produzent und Drehbuchschreiber Drew Pearce (Iron Man 3, Mission:Impossible - Rogue Nation) bestätigte in einem Kurzinterview mit MTV am Rande der Mission Impossible-Premiere, dass er daran arbeite.  

Ich habe meine Arbeit daran in den letzten paar Wochen beendet. Natürlich ist alles noch streng geheim, aber es gibt da eine gigantische Idee, die mir kam - und die Russo Brüder, die Captain America: The Winter Soldier gemacht haben und gerade an Civil War arbeiten, sowie Ivan Reitman, der beim Originalfilm dabei war, werden diese (Idee) aufnehmen und weiterentwickeln. Natürlich kann ich noch nicht erzählen, was es ist, aber in einem Jahr werdet ihr es hoffentlich wissen!

Angesprochen auf die Gerüchte, dass Channing Tatum und Chris Pratt gecasted werden sollen, sagte Pearce:

Das ist definitiv der Cast an den wir dachten, als wir das Projekt angingen. Ob das passiert oder nicht übersteigt meinen Einflussbereich. Mein Job ist es nur ihnen etwas Spannendes zu geben, das sie dann vielleicht umsetzen.

Offen ist, wie Sony Pictures mit dem neu erblühten Ghostbusters-Franchise umgehen wird - also ob sowohl Paul Feigs Version, die gerade gedreht wird, als auch dann Pearces getrennt voneinander stehen oder verwoben werden. Wenn es nach Pearce geht, so hängen sie zusammen:

Ich persönlich bin eher geneigt zu versuchen, dass alles im selben Ghostbusters-Universum passiert, weil ich fühle, dass es das ist was ich als Fan wollen würde. Wenn man hier so in New York steht, will man das einfach alles zusammenbringen. Ob das passiert oder nicht, werden wir sehen, aber ich habe ihnen auf jeden Fall die Mittel gegeben es so zu machen, hoffe ich.

Nachdem die Meldung rasch quer durch die Medien ging, ergänzte Pearce auf Twitter, dass er keinen rein männliches, sondern gemischtes Team anstrebt. Auch, dass er bislang nur die Idee als so genannte Serienbibel fertig habe und noch kein fertiges Script.

Ghostbusters 2016 Teaser-Poster
Originaltitel:
Ghostbusters
Kinostart:
04.08.16
Regie:
Paul Feig
Drehbuch:
Paul Feig, Katie Dippold
Darsteller:
Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon, Leslie Jones, Chris Hemsworth
Als Manhatten von Geistern heimgesucht wird, können die verspotteten Geisterjägerinnen nicht nur beweisen, dass sich Recht hatten - sie müssen nun auch New York und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.