Ghostbusters 2020: Weitere junge Darstellerinnen und Darsteller besetzt

Ghostbusters 2020 hat neue Schauspieler zu seiner Besetzung hinzugefügt: Hierbei handelt es sich um die beiden Newcomer Celeste O’Connor und Logan Kim. Der Sony-Pictures-Film wird von Jason Reitman inszeniert. 

Die 12-jährige Mckenna Grace (Captain Marvel, Annabelle Comes Home) wird in Ghostbuster 2020 die Hauptrolle spielen. Carrie Coon (The Leftover, Avengers: Infinity War) übernimmt die Rolle ihrer Mutter. Finn Wolfhard (Stranger Things, Es) ist ebenfalls mit von der Partie sein. Sigourney Weaver teilte kürzlich mit, dass sie zusammen mit der Originalbesetzung zum Franchise zurückkehren wird, offiziell bestätigt hat dies von Sony aber noch nicht. Paul Rudd (Ant-Man and the Wasp, Avengers: Endgame) wird einen Lehrer in der Neuverfilmung spielen.   

Informationen zum Plot wurden bisher keine veröffentlicht, aber man kann davon ausgehen, dass es sich um eine Erweiterung und Fortsetzung des Originalplots handelt.

Jason Reitman (Juno, Young Adult, Tully) inszeniert den neuen Film, und nimmt damit die Zügel seines Vaters Ivan Reitman in die Hand, der bei den ersten beiden Filmen des Franchise Regie führte. Ivan Reitman fungiert als Produzent des neuen Films. Darüber hinaus schreibt er zusammen mit Gil Kenan (Monster House, Poltergeist) das Drehbuch zur Fortsetzung.   

Der neue Ghostbusters-Film soll am 10. Juli 2020 in die Kinos kommen.

Ghostbusters 2016 Teaser-Poster
Originaltitel:
Ghostbusters
Kinostart:
04.08.16
Regie:
Paul Feig
Drehbuch:
Paul Feig, Katie Dippold
Darsteller:
Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon, Leslie Jones, Chris Hemsworth
Als Manhatten von Geistern heimgesucht wird, können die verspotteten Geisterjägerinnen nicht nur beweisen, dass sich Recht hatten - sie müssen nun auch New York und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.