Disney: Startdaten für 6 Pixar- und 7 Disney-Studios-Filme

Das bisherige Geschäftsjahr des Disney-Konzerns kann sich in Hinblick auf das Filmgeschäft durchaus sehen lassen. So konnte man am 7. Oktober erfolgreich die 4-Milliarden-Dollar-Grenze an den Kinokassen überspringen, ein Erfolg für den Disney im vergangenen Jahr bis zum 14. November benötigte. Insgesamt ist dies nun bereits das dritte Jahr in Folge, in dem man in diese Spähren vorstoßen konnte. Damit dies auch in den kommenden Jahren so bleibt, hat Disney nun ein paar weitere Startdaten für kommende Projekte bekannt gegeben. Über die angekündigten Marvel-Filme haben wir dabei bereits schon gestern berichtet, nun kommen noch einmal 6 Pixar-Filme sowie 7 Projekte von Disney Studios dazu.

Gerade bei den Projekten, die im eigenen Haus entstehen, lässt sich Disney jedoch noch nicht wirklich in die Karten schauen. Bisher wurde bei vielen Projekten neben den Startdaten lediglich bestätigt, welche Art von Film auf die Zuschauer zukommt. Die tatsächlichen Titel behält man noch für sich. Hier die (aktuell noch amerikanischen) Daten in der Übersicht:

16. Juni 2017 – Cars 3 (Pixar)
22. November 2017 – Coco (Pixar)
22. Dezember 2017 – Unbetiteltes Märchenabenteuer (Disney Studios)
09. März 2018 - Gigantic ( Disney Animation)
15. Juni 2018 - Toy Story 4 (Pixar)
02. November 2018 - Unbetiteltes Märchenabenteuer (Disney Studios)
29. März 2019 - Unbetiteltes Märchenabenteuer (Disney Studios)
12. April 2019 - Unbetiteltes Animationsabenteuer (Disneytoon Studios)
21. Juni 2019 – The Incredibles (Die Unglaublichen) 2 (Pixar)
08. November 2019 - Unbetiteltes Märchenabenteuer (Disney Studios)
13. März 2020 - Unbetiteltes Animationsabenteuer (Pixar)
19. Juni 2020 - Unbetiteltes Animationsabenteuer (Pixar)
25. November 2020 -  Unbetiteltes Animationsabenteuer (Disney Animation)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.