Guardians of the Galaxy 2: Besetzung für eine neue Rolle gefunden

Guardians of the Galaxy war erwartungsgemäß so erfolgreich, dass man sich zur Fortsetzung entschlossen hat. So weit nichts Neues. Da die Produktion aber nun Anfang 2016 starten soll, gibt es Neuigkeiten zum Cast zu vermelden.

Seit längerem steht fest, dass Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Bradley Cooper und Vin Diesel wieder in ihre Rollen als Star Lord, Gamora, Drax, Rocket und Groot schlüpfen werden. Jack Gunn wird wieder die Regie übernehmen und das Drehbuch schreiben.

Marvel hat unterdessen nach einer Schauspielerin mit asiatischen Wurzeln gesucht, die eine mysteriöse Rolle übernehmen soll.

Nach mehreren Vorsprechen ist man nun fündig geworden: Pom Klementieff wird die Rolle in Guardians of the Galaxy 2 übernehmen. International ist Klementieff noch nicht allzu bekannt, jedoch hat sie bereits mehrere Rollen in französischen Filmen gespielt. Unter anderem hat sie auch mit Catherine Deneuve gearbeitet.

Für die Rolle der Haeng-Bok in Oldboy nahm sie Boxunterricht und lernte Taekwondo. Diese Fähigkeiten machte sie sich auch für die Rolle einer Hackerin in Hacker's Game zunutze. Ob es auch für Guardians of the Galaxy 2 eine Voraussetzung war, ist - ebenso wie weitere Details zur Rolle - nicht bekannt. 

Der Kinostart für die USA ist der 5. Mai 2017.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 Poster
Originaltitel:
Guardians of the Galaxy Vol. 2
Kinostart:
27.04.17
Regie:
James Gunn
Drehbuch:
James Gunn
Darsteller:
Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Bradley Cooper, Vin Diesel
Chris Pratt (Star-Lord), Zoe Saldana (Gamora), Dave Bautista (Drax), Bradley Cooper (Rocket) und Vin Diesel (Groot) spielen in Guardians of the Galaxy 2 wieder die Hauptrollen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.