Star Wars: Rogue One ist der meist erwartete Film 2016

Eine neue Umfrage des amerikanischen Online-Ticketservice Fandango kürt den ersten Star-Wars-Solofilm Rogue One zum meist erwarteten Kinofilm des neuen Jahres. Das Ergebnis überrascht nicht, nachdem die Umfrage in den letzten beiden Dezember-Wochen durchgeführt wurde und Star Wars sowieso in aller Munde ist. Auf dem zweiten Platz tummelt sich der Pixar-Film Finding Dory, der fünfte Bourne-Film mit Matt Damon auf Platz 4.

Bei den Comicverfilmungen liegt Batman v Superman: Dawn of Justice (Platz 3) vor Captain America: Civil War (Platz 5). Zu den weiteren Filmen der Top 10 gehören Star Trek Beyond, Independence Day: Wiederkehr, X-Men: Apocalypse, Zoolander No. 2 und Disney's Jungle Book.

Gal Gadots Wonder Woman ist der "meist erwartete neue Comic-Charakter in einem Kinofilm". Sie lässt Deadpool (Ryan Reynolds), Harley Quinn (Margot Robbie), Aquaman (Jason Momoa), Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) und Black Panther (Chadwick Boseman) hinter sich.

Ganz allgemein werden folgende Darbietungen mit Spannung erwartet: Melissa McCarthy und Leslie Jones im Ghostbusters-Reboot, Tom Holland und Scarlett Johansson in Captain America: Civil War, Will Smith und Karen Fukuhara in Suicide Squad, Emily Blunt in The Girl on the Train, Jennifer Lawrence und Sophie Turner in X-Men: Apocalypse und Riz Ahmed in Rogue One.

Rogue One A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Rogue One: A Star Wars Story
Kinostart:
15.12.16
Laufzeit:
133 min
Regie:
Gareth Edwards
Drehbuch:
John Knoll, Chris Weitz, Gary Whitta
Darsteller:
Felicity Jones (Jyn Erso), Diego Luna (Cassian Andor), Ben Mendelsohn (Orson Krennic), Donnie Yen (Chirrut Îmwe), Mads Mikkelsen (Galen Erso), Alan Tudyk (K-2S0), Jiang Wen (Baze Malbus), Forest Whitaker (Saw Gerrera), Riz Ahmed (Bodhi Rook)
Zeitlich zwischen den Episoden III und IV angesiedelt, dreht sich die Handlung um eine Rebellentruppe, die die Baupläne des Todessterns stehlen soll.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.