Captain America: Civil War wird aggressiver als The Winter Soldier

Der zweite Captain-America-Film The Winter Soldier (2014) war eine Mischung aus Comicverfilmung und politischem Actionthriller und wurde nicht nur bei Fans und Kritikern gefeiert, sondern auch an der Kinokasse zu einem der erfolgreichsten Filme des Marvel Cinematic Universe. Die Regisseure von The Winter Soldier Joe & Anthony Russo inszenierten auch die Fortsetzung Captain America: Civil War und verrieten auf der World Wizard Cleveland Comic Con (via Cleveland.com), dass sie die Fortsetzung noch heftiger gestalten wollten, als den letzten Teil.

"Wir haben Captain America in Winter Soldier auf radikale Weise neu interpretiert. Civil War wird doppelt so aggressiv, was den Ton und die Umsetzung angeht."

Die Comicverfilmungen des MCU sind weitesgehend von unbeschwerter Natur, Winter Soldier hebt sich jedoch durch die Ernsthaftigkeit von seinen Vorgängern ab und wirkt eher wie ein Agentenfilm a la Jason Bourne. Die Russos beschreiben Civil War als "psychologischen Thriller", der die Avengers nicht ohne Konsequenzen zurücklässt und versprechen ein kontroverses Ende.

Die beiden Brüder, die zusammen seit 1997 zusammen hinter der Kamera tätig sind, werden auch den Avengers-Zweiteiler Infinity War inszenieren, der 2018 und 2019 in die Kinos kommt. 

Marvel's The First Avenger: Civil War - Offizieller Trailer | Marvel HD

Originaltitel:
Captain America: Civil War
Kinostart:
28.04.16
Laufzeit:
147 min
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Chris Evans, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Sebastian Stan, Anthony Mackie, Paul Bettany, Jeremy Renner, Don Cheadle, Elizabeth Olsen, Paul Rudd
Die Marvel-Helden im Krieg gegeneinander: Der Film wird sich des aus den Comics bekannten "Civil War"-Handlungsbogens bedienen, bei dem es die Helden untereinander aufnehmen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.