Skull Island: Die Rückkehr von King Kong auf die große Leinwand

Eine interessante Ankündigung des Filmstudios Legendary sorgt für Spekulationen. Schon am 04. November 2016 soll der Film Skull Island in die Kinos kommen. Die Insel ist die Heimat allerhand prähistorischer Lebewesen, ihr prominentestes Mitglied ist der Riesenaffe King Kong.

Skull Island war zum ersten Mal im Originalfilm King Kong und die weiße Frau aus dem Jahr 1933 zu sehen. Seitdem war sie immer mal wieder ein Nebenschauplatz in diversen King-Kong-Verfilmungen, zuletzt in Peter Jacksons King Kong aus dem Jahr 2005.

Der Film wird weder ein Reboot noch Fortsetzung sein, sondern soll für sich allein stehen. Vorerst.

Legendary Pictures besitzt auch die Rechte an Godzilla. Möchte man uns etwa auf diesem Wege auf King Kong vs. Godzilla vorbereiten?

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.