Wann startet Marvel's Daredevil-Serie?

Neben Agents of S.H.I.E.L.D. und Agent Carter sind fünf weitere Serien Marvels für die Internet-Plattform Netflix in Entwicklung. Die erste davon ist Daredevil, die sich bereits in der Produktionsphase befindet. Neben der Informationen zu Besetzung und Produktionsstab hat Marvel-Studios-Chef Kevin Feige lediglich verlauten lassen, dass Daredevils Abenteuer ebenfalls im Cinematic Universe stattfinden, jedoch vorerst für sich stehen und es daher keine Überschneidungen mit etwaigen Avengers und Co. geben wird.

Auf der Comic Con im kalifornischen San Diego hat Marvel CCO Joe Quesada zwar keine großartigen Enthüllungen vom Stapel gelassen, doch immerhin die nicht unwichtige Information zum Start der Serienabenteuer um den blinden Anwalt im roten Kostüm mitgeteilt.

Daredevil soll im Mai 2015 bei Netflix verfügbar sein.

In welchem Turnus die 13 Episoden veröffentlicht werden, ist jedoch weiterhin ein Geheimnis.

Neben Daredevil sollen vier weitere Superheldenserien aus dem Hause Marvel bei dem Video-on-Demand-Anbieter Netflix zur Verfügung stehen. Daredevil, Jessica Jones, Iron Fist und Luke Cage werden letztendlich in der Miniserie The Defenders gipfeln. Das Gesamtpaket wird 60 Episoden umfassen.

DareDevil Trailer German

Hulk Filmposter
Originaltitel:
Hulk
Kinostart:
03.07.03
Laufzeit:
138 min
Regie:
Ang Lee
Drehbuch:
John Turman, Michael France, James Schamus
Darsteller:
Eric Bana, Nick Nolte, Jennifer Connelly, Sam Elliott, Josh Lucas
Durch die genetischen Selbstexperimente seines Vaters kommt Bruce Banner mit weitreichenden Mutationen auf die Welt, die man ihm aber zunächst nicht anmerkt. Jahre später arbeitet Bruce in genau demselben wissenschaftlichen Feld, in dem damals sein Vater experimentierte. Durch einen Unfall bekommt er eine tödliche Dosis Strahlen ab - aber er überlebt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.