Einspielergebnisse: Der Hobbit 3 erobert China - Mortdecai floppt

hobbit-galadriel.jpg

Galadriel

Was wäre Hollywood ohne China. Auch wenn Filme in der Heimat hinter den Erwartungen zurückbleiben, können sie dank des riesigen chinesischen Marktes noch den einen oder anderen Dollar dazuverdienen und das Gesamtergebnis aufbessern.

Nun ist auch der dritte Hobbit-Teil Die Schlacht der Fünf Heere im Land der Mitte gestartet und hat in den ersten drei Tagen bereits 310 Millionen Yuan eingenommen - ein Rekord für einen Kinofilm außerhalb der Sommersaison. Zum Vergleich: Eine unerwartete Reise konnte in China ein Gesamtergebnis von 316 Mio Yuan erzielt.

Insgesamt verbucht Der Hobbit 3 nun 866 Millionen Dollar insgesamt. Zumindest das Gesamtergebnis des Vorgängers Smaugs Einöde sollte zu schaffen sein.

Hier die Hobbit-Filme im Vergleich:

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise 1,017 Milliarden Dollar weltweit (USA: 303 Mio)
Der Hobbit: Smaugs Einöde 960 Mio (USA: 258 Mio)
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere 866 Mio bisher (USA: 250 Mio)

Nach Michael Manns Blackhat legt Mortdecai mit Johnny Depp bereits den zweiten Flop des Jahres hin. Der Film, der immerhin über 60 MIllionen Dollar gekostet hat, konnte in den ersten Tagen nur knpapp über 4 Millionen wieder einspielen. Weltweit sind es bisher 9 Millionen.

Als letztes hat Depps Blockbuster Transcendence eine Bauchlandung hingelegt hat.

Der Hobbit Eine unerwartete Reise Filmposter
Originaltitel:
The Hobbit: An Unexpected Journey
Kinostart:
13.12.12
Laufzeit:
163 min
Regie:
Peter Jackson
Drehbuch:
Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
Darsteller:
Martin Freeman, Ian McKellen, Lee Pace, Hugo Weaving, Luke Evans, Richard Armitage, Andy Serkis
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise ist der erste Teil der Filmtrilogie, die die Vorgeschichte zu "Der Herr der Ringe" erzählt. Zauberer Gandalf hat den ahnungslosen Bilbo Beutlin ausgewählt, um als Meisterdieb 13 Zwerge auf einer epischen Mission zu begleiten: Sie wollen das an Drache Smaug verlorene Zwergenreich Erebor zurückerobern.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.