Arnold Schwarzenegger ist bereit für Terminator 6 & 7

Er wird nicht nur einmal wiederkommen. Arnold Schwarzenegger hat gegenüber der Website TheArnoldFans.com bestätigt: "Ja, natürlich. Nächstes Jahr." Der Schauspieler wird demnach nicht nur der neuen Trilogie, die durch Terminator: Genisys in Gang gesetzt wird, auf die Beine helfen, sondern ist langfristig in beiden Fortsetzungen zu sehen.

Das Filmstudio Paramount hat bereits vor Monaten die Kinostarts für zwei Fortsetzungen zu Terminator Genisys festgesetzt. Die beiden Sequels sollen am 19. Mai 2017 und 29. Juni 2018 starten. Da die beiden Termine relativ nah beieinander liegen, liegt es nahe, dass beide Teile an einem Stück gedreht werden.

Nicht zu vergessen sind auch die Planungen für eine TV-Serie, die sich mit den Ereignissen der Filmreihe überkreuzen soll.

Ob es dazu kommt, wird sich allerdings erst noch zeigen. Genisys schlägt neben viel Vorfreude auch eine Menge Skepsis entgegen. Letzendlich wird das finanzielle Abschneiden an der Kinokasse darüber entscheiden, ob die weiteren Pläne für das Terminator-Franchise Wirklichkeit werden.

Terminator Genisys Movie - Official Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.