Die HobbitCon DREIII! Wieso muss man da hin?

"Ich gehe eigentlich nur auf die RingCon. Wieso muss ich dann auch noch auf die HobbitCon?"

Ganz davon abgesehen, dass man nie auf genug Cons gehen kann und jede Einzelne für sich toll ist, muss man natürlich aus vielen guten Gründen genau überlegen, ob man sich eine zweite Con im Jahr leisten will. Im Fall der HobbitCon kann man auf jeden Fall sagen: Ja, es lohnt sich. Wer die RingCon mag, wird die HobbitCon lieben!


Warum? Hier geht es wirklich nur um Tolkien. Wer auf der RingCon diesen Fokus auf Herr der Ringe und Hobbit vermisst, der kann sich an Ostern so richtig austoben. Denn diese Con hat sich Mittelerde verschrieben. Schauspieler, Vortragende, Fans – alle haben eins gemeinsam: Die Liebe zu den Werken des Professors! Durch die Filmtrilogie von Peter Jackson ist der Hobbit in den letzten Jahren in den Mittelpunkt gerückt. Neue Fans mischen sich mit jahrelangen Mitgliedern der DTG. Schauspieler wuseln durch die Menge, der ein oder andere Thranduil hält Hof. Kurz: Das Maritim Hotel Bonn wird am Osterwochenende zu Mittelerde. Und das sollte man wirklich nicht verpassen.


Vom 04. bis 06. April wird eine Menge geboten. Langeweile kommt da keine auf. Ob es die Panels der Schauspieler sind, ihre Fotosessions oder die Autogrammstunden. Vorträge, Workshops oder einfach ein Plausch unter Gleichgesinnten: Die Con ist einen Besuch wert. Ob das ganze Wochenende oder nur an einem Tag: Ein wenig Con-Luft schnuppern ist an diesem ersten April-Wochenende auf jeden Fall eine gute Idee.

Tickets gibt es vor Ort zu folgenden Preisen:
Wochenendticket: 114 Euro
Tagesticket Samstag, 04. April: 40 Euro
Tagesticket Sonntag, 05. April: 49 Euro
Tagesticket Montag, 06. April: 40 Euro

Alle weiteren Infos gibt es unter www.hobbitcon.de – unter anderem auch das aktuelle Programm, sollte die Frage aufkommen: Welches Tagesticket lohnt sich für mich?

Und in den nächsten Tagen auch hier bei uns, wenn wir unter anderem die Stargäste, die Vortragenden und auch die Workshops vorstellen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.