Sherlock: Clip erlaubt ersten Blick auf das Special im viktorianischen Gewand

Wie bereits gestern vermutet speist das Sherlock-Produktionsteam Fans nicht einfach mit einem Promotionsbild ab, sondern schiebt heute den lang erwarteten ersten Clip zur Spezialepisode nach.

Das Special, das zu Weihnachten laufen soll, ist bereits seit Februar abgedreht und wird zu einem großen Teil im viktorianischen London angesiedelt sein. Wie es dazu kommt wurde natürlich noch nicht verraten. Laut Moffat soll es aber auf jeden Fall der selbe Humor und die gewohnte Serie bleiben - nur eben in der "richtigen" Epoche. Zudem handelt es sich um eine Einzelfolge, die unabhängig von den restlichen Staffelfolgen steht.

Nach dem großen Erfolg der Liveübertragungen von Doctor Who wird auch das Sherlock-Special, neben der regulären TV-Ausstrahlung, weltweit in ausgewählten Kinos live zu sehen sein.

Sherlock: A First Look at the Sherlock Special

Sherlock

Originaltitel: Sherlock (seit 2010)
Erstaustrahlung am 25.07.2010
Basiert auf den Sherlock-Holmes-Detektivgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle
Darsteller: Benedict Cumberbatch (Sherlock Holmes), Martin Freeman (Doctor John Watson), Una Stubbs (Mrs. Hudson), Rupert Graves (Greg Lestrade), Louise Brealey (Molly Hooper), Mark Gatiss (Mycroft Holmes)
Produzenten: Mark Gatiss, Steven Moffat, Beryl Vertue
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 13+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.