Trailer zu argentinischem Endzeitdrama The Desert

Endzeitfilme sind immer noch in, der neueste Beitrag erreicht uns aus Argentinien und stammt von Christoph Behl, einem Regisseur und Autor, der normalerweise Dokumentationen dreht. The Desert, so der Titel, spielt nach einer nicht näher benannten Katastrophe, die einen Großteil der Menschheit ausgelöscht hat.

Zwei Männer und eine Frau teilen sich ein Haus, auf das der Film sich auch hauptsächlich zu beschränken scheint, denn wir sehen im Trailer nichts von der Außenwelt. Die Beziehungen zwischen den dreien sind recht kompliziert, doch ihr Leben verläuft ruhig und ohne größere Bedrohungen. Das ändert sich, als die beiden Männer von einem Ausflug etwas mitbringen. Was das ist, seht ihr am Ende des Trailers. Hier ist er:

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.