Willkommen bei Robots & Dragons!

Willkommen bei Robots & Dragons, wo Roboter und Drachen gemeinsam… nein, wir wollen nicht darüber nachdenken, was sie tun, ist ja eine anständige Seite. Also noch mal: Willkommen bei Robots & Dragons!

Den etwas Aufmerksameren unter euch dürfte nicht entgangen sein, dass sich seit dem 13.04., null Uhr zwei Dinge geändert haben.

1. sf-radio.net leitet jetzt weiter auf robots-and-dragons.de

2. Es gibt eine Seite namens robots-and-dragons.de

sf-radio.net wird weiter existieren, aber News, Artikel, Rezensionen und neue Kommentare gibt es ab jetzt auf R&D. Die Frage, warum wir den Namen geändert haben, könnt ihr leicht selbst beantworten, indem ihr die Lautsprecher an eurem PC aufdreht. Hört ihr was? Wenn ja, seid ihr vielleicht hier besser aufgehoben, wenn nein, habt ihr das Problem schon erkannt.

Wir machen kein Radio mehr.

Und wir beschränken uns auch nicht mehr auf Science Fiction. sf-radio.net ist eine traditionsreiche Seite, auf der tolle Arbeit geleistet wurde, deshalb wird auch kein alter Inhalt vom Netz genommen. Aber wir sind nicht mehr sf-radio, das sollen der neue Name und das neue Design widerspiegeln.

Warum Robots & Dragons? Die Antwort ist etwas komplizierter. Eigentlich sollte die Seite "Robots & Dragons & Zombies & Stuff" heißen, um zu symbolisieren, dass uns alle Aspekte der Phantastik interessieren, aber das klang dann doch etwas sperrig. Außerdem wollte der Zombie im Logo ständig über den Drachen herfallen, und wir dachten, dass wir euch die Schweinerei besser ersparen.

Geblieben ist "Robots & Dragons", die Verbindung zwischen Science Fiction und Fantasy - plus Horror und all den Skurrilitäten, die das Genre, wegen dem wir alle hier sind, so geil machen. Kein anderes ist so abwechslungsreich und steckt so voller Überraschungen, positive wie negative. Wir hoffen, dass wir euch auf Robots & Dragons möglichst viel davon zeigen können, in News, Artikeln, Bildern, Kritiken und was uns sonst noch einfällt. Außer Gesangsnummern. Wir versprechen hoch und heilig, dass auf R&D niemals gesungen wird. Das Trauma von Les Miserables sitzt bei uns allen tief.

Wir haben die Seite in den letzten Wochen ausführlich gestestet, aber wir konnten natürlich nicht alle denkbaren Software/Hardware-Konfigurationen ausprobieren. Wenn euch also etwas auffallen sollte, würden wir uns sehr über eine Mail an info@robots-and-dragons.de freuen.

Die alten Social-Media-Accounts konnten wir nicht übernehmen, hier ist eine Liste der neuen. RSS bietet euch die Möglichkeit, unsere neuen Beiträge angerissen in einem Reader eurer Wahl zu lesen (außer eure Wahl sollte der Google Reader sein), auf Twitter und Facebook posten wir Hinweise auf neue Beiträge und reden mit euch über alles, was zum Thema Phantastik passt. Ihr findet uns hier

facebook.com/RobotsDragons
twitter.com/RobotsDragons
youtube.com/RobotsDragons
robots-and-dragons.de/rss
Robots & Dragons bei Google+

Viel Spaß auf Robots & Dragons! Wir sehen uns in den Kommentaren oder draußen im Netz. Und hier haben wir noch einen kleinen Trailer für euch gebastelt, der noch einmal zurückblickt wie wir mal angefangen haben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.