Prinz Anders

Aladdin: Spin-off zu Prinz Anders für Disney+ in Entwicklung

Aladdin Prinz Anders.jpg

Aladdin Prinz Anders

Disney soll an einem Spin-off zu seinem Sommererfolg Aladdin arbeiten. Wie der Hollywood Reporter berichtet, befindet sich ein Filmableger rund um die Figur des Prinz Anders in Entwicklung. Der Charakter hielt in Aladdin um die Hand von Jasmin an und wurde von Billy Magnussen gespielt, der die Rolle auch im Ableger wieder aufnehmen würde.

Die Idee für den Film geht auf Magnussen selbst zurück, die er den Verantwortlichen bei Disney selbst vorstellte. Entsprechend ist der Darsteller auch in die Entwicklung des Films involviert und half auch bei der Autorensuche. Diese war auch bereits erfolgreich. So hat Disney Jordan Dunn und Michael Kvamme unter Vertrag genommen, um das Drehbuch für den Ableger zu schreiben. Als Produzenten sind Dan Lin und Jonathan Eirich aktiv, die auch Aladdin produziert haben.

Im Gegensatz zu Aladdin soll das Spin-off rund um Prinz Anders aber nicht in die Kinos kommen, sondern exklusiv auf Disney+ erscheinen. Bisher wird allerdings erst einmal am Drehbuch gearbeitet, offiziell grünes Licht hat der Film noch nicht. Darüber hinaus soll dem Bericht zufolge auch eine Fortsetzung von Aladdin selbst in Entwicklung sein. Zu dieser gibt es aber noch keine konkreten Informationen.

Subscribe to RSS - Prinz Anders