Supergirl, The Flash, Arrow & Legends of Tomorrow - Langer Trailer zum Crossover-Event "Invasion!"

Eine Woche vor dem diesjährigen Crossover-Event aller DC-Serien beim US-Sender The CW gibt es nun einen langen Trailer, der die Prämisse des gemeinsamen Abenteuers von Supergirl, The Flash, Arrow und Legends of Tomorrow erklärt. Die insgesamt vier Episoden erzählen eine Geschichte, die unter dem Titel "Invasion!" zusammengefasst werden.

Die Geschichte beginnt am 28. November in Supergirl mit der Episode "Medusa". Einen Tag später, am 29. November, geht es mit The Flash weiter. Am 30. November folgt dann Arrow. Die Episode ist dabei nicht nur Teil des Crossovers, sondern gleichzeitig auch die 100. Folge der Serie. Am 1. Dezember kommt die Geschichte in Legends of Tomorrow zum Ende. Bis auf die Supergirl-Folge tragen alle Episoden den Titel "Invasion!".

Im bisher größten Crossover der Serien des gemeinsamen "Arrow-Verse" steht der Erde eine Invasion einer außerirdischen Rasse namens Dominators bevor. Die Aliens sind alles andere als begeistert davon, dass auf unserem Planeten immer mehr übernatürlich begabte Menschen entstehen. Aus Angst davor, dass die Menschheit sich als genetisch überlegen erweisen könnte, entschließen sie sich zu einer Invasion. Dabei haben sie die Rechnung aber ohne die DC-Helden gemacht.

The Flash, Arrow, Supergirl, DC's Legends of Tomorrow "4 Night Crossover" Trailer [HD]

Supergirl

Originaltitel: Supergirl (2015)
Erstaustrahlung am
26.10.2015
Darsteller:
Melissa Benoist (Kara Zor-El/Kara Danvers/Supergirl), Mehcad Brooks ( James Olsen), Jeremy Jordan (Winslow "Winn" Schott, Jr.), David Harewood ( Hank Henshaw/J'onn J'onzz/Martian Manhunter), Chyler Leigh (Alex Danvers)
Produzenten: Sarah Schechter, Ali Adler, Andrew Kreisberg, Greg Berlanti
Idee: Greg Berlanti, Ali Adler, Andrew Kreisberg
Staffeln: 3
Anzahl der Episoden: 56

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.