Logan: Neue Fotos von Wolverine

logan-teaser-poster-header.jpg

Logan: Teaser-Poster

Das Studio 20th Century Fox veröffentlichte kürzlich zwei neue Fotos aus der Comicverfilmung Logan. Die beiden Bilder widmen sich dem titelgebenden Helden und zeigen noch einmal, dass Wolverine schon einmal bessere Tage gesehen hat. Anhand der bisher bekannten Informationen dürfte sich sein Zustand im finalen Wolverine-Abenteuer zudem eher verschlechtern als verbessern.

Die Geschichte des Films spielt im Jahr 2024, in dem es aus unerklärlichen Gründen zu einem Rückgang der Geburtenrate bei Mutanten kommt. Auch die Selbstheilungskräfte eines sichtlich gealterten Logan werden schwächer. Charles Xavier alias Professor X (Patrick Stewart) hat seine Kräfte ebenfalls nicht mehr komplett unter Kontrolle und vergisst sogar manchmal, wer sein Betreuer Logan eigentlich ist.

Boyd Holbrook übernimmt die Schurkenrolle als Donald Pierce, Anführer der Reavers. In den Comics handelt es sich bei den Reavers um eine Truppe krimineller Cyborgs, die als Auftragskiller auf die X-Men angesetzt werden.

Logan ist mit der Altersbeschränkung "Rated R" versehen und soll düsterer und gewalttätiger ausfallen als seine Vorgänger oder die meisten anderen X-Men-Filme.

Kinostart ist am 02. März 2017

Titelposter zum 3. Wolverine-Film "Logan"
Originaltitel:
Logan
Kinostart:
02.03.17
Laufzeit:
138 min
Regie:
James Mangold
Drehbuch:
Michael Green, David James Kelly
Darsteller:
Hugh Jackman (Logan / Wolverine), Patrick Stewart (Charles Xavier / Professor X), Boyd Holbrook, Richard E. Grant, Stephen Merchant, Elise Neal, Eriq La Salle
Hugh Jackman wird ein letztes Mal in der Rolle des mürrischen Einzelgängers mit den Krallen aus Adamantium zu sehen sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.