You Are Wanted: Neuer Trailer zur deutschen Amazon-Serie mit Matthias Schweighöfer

Amazon hat einen neuen Trailer zur Thriller-Serie You Are Wanted veröffentlicht. Nach dem kurzen ersten Teaser bietet die neue Vorschau einen ausführlicheren Blick. Die beste Fassung des Trailers findet ihr direkt bei Amazon. Die unten verlinkte Facebook-Version zeigt den Trailer im Hochformat.

In der Hauptrolle von You Are Wanted ist Matthias Schweighöfer zu sehen, der das Format auch produzierte und mit Bernhard Jasper die Folgen inszenierte. Weiteren Rollen übernehmen Alexandra Maria Lara (Vier gegen die Bank, Der Untergang), Karoline Herfurth (Fack ju Göhte, Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders), Tom Beck (Einstein), Catrin Striebeck (Head on, SOKO Stuttgart), Edin Hasanovic (Schuld sind immer die Anderen), Louis Hofmann (Jeder stirbt für sich allein), Lucie Aron (Ich und Kaminski) und Katrin Bauerfeind (Bauerfeind assisitiert…).

You Are Wanted  erzählt die Geschichte des jungen Hotelmanagers und Familienvaters Lukas Franke (Matthias Schweighöfer). Dieser wird eines Tages aus seinem Leben gerissen, als Hacker beginnen, seine digitale Identität zu verändern und ihn zu erpressen. Dadurch befindet er sich plötzlich im Fadenkreuz des BKAs, die ihn für ein Mitglied einer terroristischen Vereinigung halten. Um seine Unschuld zu beweisen, verbündet sich Lukas mit Lena Arandt (Karoline Herfurth), die ebenfalls Opfer der Hacker war. Gemeinsam machen sie sich daran, die wahren Hintergründe aufzudecken.

You Are Wanted kommt am 17. März 2017 zu Amazon Prime Video. Die Serie umfasst sechs Episoden.

Es geht Schlag auf Schlag. Der Countdown läuft: am 17. März startet die neue Serie You Are Wanted mit Matthias Schweighöfer exklusiv auf Amazon Prime Video!

Posted by Amazon Video DE on Mittwoch, 1. Februar 2017

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.