Geostorm: Erster Teaser-Trailer zum Katastrophenthriller mit Gerard Butler

geostorm-trailer-dubai.jpg

Geostorm

Skydance und Warner Bros. haben einen ersten Teaser-Trailer zum Katastrophenthriller Geostorm veröffentlicht. In den Film treten bei einem Satelliten, der eigentlich das Klima auf der Erde kontrollieren soll, Fehlfunktionen auf. Die Folge sind verheerende Naturkatastrophen rund um den Globus.

Gerard Butler (Olympus Has Fallen) spielt einen Ingenieur, welcher den außer Kontrolle geratenen Satelliten reparieren soll. Dazu muss er sich mit seinen von Jim Sturgess (Cloud Atlas) gespielten Bruder versöhnen, da dieser einer besten Satellitentechniker der Welt ist.

In einem weiteren Handlungsstrang muss Abbie Cornish (Sucker Punch) als Secret-Service-Agentin, den US-Präsidenten, gespielt von Andy Garcia (Ocean's Eleven), vor einen Anschlag schützen. In einer weiteren Rolle ist Ed Harris (Westworld) als Staatssekretär zu sehen.

Die Regie führte Dean Devlin (The Librarians). Kieran und Michelle Mulroney (Sherlock Holmes: Spiel im Schatten) schrieben das Drehbuch. Als Produzenten standen ihnen Dana Goldberg (Mission Impossible: Rogue Nation) und David Ellison (Terminator Genisys) zur Seite.

Geostorm soll am 20. Oktober in die Kinos kommen.

Geostorm - Official Teaser - Warner Bros. UK

GEOSTORM - Trailer #2 Deutsch HD German (2017)

Geostorm: Deutsches Hauptplakat
Originaltitel:
Geostorm
Kinostart:
19.10.17
Regie:
Dean Devlin
Drehbuch:
Dean Devlin, Paul Guyot
Darsteller:
Gerard Butler (Jake), Abbie Cornish (Agent Sarah), Alexandra Lara (Ute Fassbinder), Jim Sturgess (Max), Ed Harris (Secretary Dekkom), Andy García (President Palma), Adepero Oduye (Adisa)
In Geostorm treten bei einem Satelliten, der eigentlich das Klima auf der Erde kontrollieren soll, Fehlfunktionen auf. Die Folge sind verheerende Naturkatastrophen rund um den Globus.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.