Legend of Conan: Arbeiten an der Fortsetzung eingestellt

conan_2011_logo_trailer_still.jpg

Conan 2011 Logo Trailer

Die Arbeiten an einem dritten Film der Conan-Filmreihe mit dem Titel The Legend of Conan wurden eingestellt. Der Fortsetzung mit Arnold Schwarzenegger war seit mehreren Jahren in der Entwicklung und sollte eine Zeit lang auch als Sprungbrett für ein eigenes Cinematic Universe dienen. Nun erklärt Produzent Chris Morgan im Interview mit Entertainment Weekly, dass Universal das Projekt gestoppt hat:

"Es ist eine längere Geschichte. Am Ende des Tages hat man sich beim Filmstudio dazu entschlossen, ihn nicht zu machen. Ich muss gestehen, dass es mir das Herz bricht. Ich liebe den ersten Teil so sehr, er ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme.

Will Beall hat einen Entwurf geschrieben und traf den Nagel auf den Kopf. Unsere Version zeigte Conan 30 Jahre später, ähnlich wie bei Erbamungslos mit Clint Eastwood. Er war fantastisch.

Am Ende des Tages war das Budget viel zu hoch, das Filmstudio war nicht sicher, ob der Film unter den aktuellen Marktbedingungen bestehen kann. Sie haben sich dazu entschieden, es nicht zu machen. Ich glaube, sie versuchen vielleicht nun , eine TV-Serie oder etwas in der Art auf die Beine zu stellen.

Aber allein dabei sein zu können, ihn Arnold vorzustellen, ihn dafür zu begeistert, waren magische Momente für mich. Aber wer weiß, ob wir die Idee eines Tages nicht doch wieder aufgreifen."

Legend of Conan war als direkte Fortsetzung zum Original geplant. Die erste Fortsetzung Conan der Zerstörer (1984) und der erfolglose Conan-Neustart mit Jason Momoa (Stargate Atlantis) sollten ignoriert werden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.