James Gunn bestätigt Guardians of the Galaxy Vol. 3

Vor dem Kinostart zu Guardians of the Galaxy Vol. 2 hat James Gunn sich bereits entschieden: Er wird für eine weitere Fortsetzung in das Marvel-Universum zurückkehren. In einem ausführlichen Statement auf seiner Facebookseite begründet der Filmemacher die Entscheidung:

"Ja, ich werde zu Guardians of the Galaxy Vol. 3 das Drehbuch schreiben und die Regie übernehmen. Meine Liebe zu Rocket, Groot, Gamora, Star-Lord, Yondu, Mantis, Drax und Nebula, sowie einigen anderen aufstrebenden Helden, ist viel stärker, als ihr euch vorstellen könnt. Ich spüre, dass weitere Abenteuer auf sie warten und sie noch etwas über sich lernen können, in diesem bezaubernden, manchmal angsteinflößenden Universum, in dem wir alle leben. Ich kann kaum warten, um endlich loszulegen. [...]

Vieles von dem, was in den letzten zehn Jahren im MCU passiert ist, ebnete Avengers: Infinity War den Weg. Guardians of the Galaxy Vol. 3 wird erst danach stattfinden. Es wird diese Version der Guardians of the Galaxy zum Abschluss bringen und bekannte und neue Marvel-Helden in die folgenden zehn Jahre und darüber hinaus katapultieren. [...]

Ich werde mit Kevin Feige und der ganzen Gang Seite an Seite arbeiten, dabei mithelfen, die Geschichten zu entwerfen und sicherstellen, dass das Marvel Cosmic Universe mindestens so besonders und authentisch bleibt wie das, was wir bisher erschaffen haben."

Mit einem Kinostart von Guardians of the Galaxy Vol. 3 ist nicht vor 2020 zu rechnen. Das komplette Statement könnt ihr hier nachlesen:

Well, this week we start the U.S. press junket, before traveling to Europe at the end of the week. Of course I know some...

Posted by James Gunn on Montag, 17. April 2017

GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2 - Der offizielle Trailer! (Deutsch | German) | Marvel HD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.