Mission: Impossible 6 - Michelle Monaghan kehrt zurück

mission_impossible.jpg

Tom Cruise an Wand sitzend

Michelle Monaghan kehrt zurück zu Mission: Impossible. Wie Regisseur Christopher McQuarrie mit einem Instagram-Post bestätigte, wird die Darstellerin ihre Rolle der Julia Meade in Mission: Impossible 6 wieder aufnehmen. Monaghan war bereits im dritten und vierten Teil mit von der Partie. Sie spielte die Verlobte von Ethan Hunt, die in Mission: Impossible: Phantom Protokoll scheinbar ums Leben kam. Ihre Rückkehr macht vor allem vor dem Hintergrund Sinn, dass McQuarrie für den sechsten Film eine deutlich emotionalere Geschichte für Ethan Hunt versprochen hat.

In Mission: Impossible 6 übernimmt Tom Cruise zum sechsten Mal die Rolle des Agenten Ethan Hunt. Zudem können sich die Fans auf ein Wiedersehen mit Rebecca Ferguson als Ilsa Faust, Ving Rhames als Luther Stickell, Simon Pegg als Benji Dunn und Alec Baldwin als Alan Hunley freuen. Darüber hinaus soll auch Sean Harris als Solomon Lane wieder mit von der Partie sein. Lane war der Gegenspieler Hunts in Mission: Impossible – Rogue Nation.

Wie schon beim Vorgänger Rogue Nation inszeniert erneut Christopher McQuarrie. Der Regisseur hat auch das Drehbuch für den neuen Film geschrieben. Als neue Darsteller sind Henry Cavill, Sian Brooke, Angela Bassett und Vanessa Kirby bestätigt. Aktuell laufen die Dreharbeiten.

In die Kinos kommt Mission: Impossible 6 am 16. August 2018.

...

Ein Beitrag geteilt von Christopher McQuarrie (@christophermcquarrie) am

Originaltitel:
Mission: Impossible 6
Kinostart:
16.08.18
Regie:
Christopher McQuarrie
Drehbuch:
Christopher McQuarrie
Darsteller:
Tom Cruise, Rebecca Ferguson, Jeremy Renner
Tom Cruise schlüpft zum sechsten Mal in die Rolle des Ethan Hunt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.