I spit on your Grave: Hauptdarstellerin Sarah Butler kommt zur FearCon

Sarah Butler erweitert das Ensemble der Horror-Convention FearCon, die im Oktober in Bonn stattfindet. Die Schauspielerin hatte im Remake des 70er-Jahre-Revenge-Thrillers I Spit on your Grave aus dem Jahr 2010 ihren größten Erfolg und war danach in weiteren Horror- und Thrillerproduktionen zu sehen, unter anderem Terror Z Der Tag danach (2013), Stranger Within (2014) oder Nightmare Nurse (2016). 2015 kehrte sie in der zweiten Fortsetzung I Spit on your Grave III (2015) in ihrer Rolle als Jennifer zurück.

Im Fernsehen hatte sie Gastauftritte unter anderem in CSI: Miami (2008), CSI: New York (2009) und CSI Cyber (2015), jedoch in unterschiedlichen Rollen. Außerdem war sie in einer Episode von Castle (2015) und Grey's Anatomy (2016) zu sehen. Die gesamte Filmografie von Sarah Butler könnt ihr hier ansehen.

Die Gästeliste der FearCon umfasst weiterhin Meg Foster (The Originals), Tracy Lords (Blade), Julian Sands (Verblendung), Akihiro Kitamura (The Human Centipede), Brandon Jay McLaren (Slaher), Jackson Rathbone (Twilight), Tony Todd (Candyman in Candyman), Patricia Quinn (Magenta in The Rocky Horror Picture Show), Margot Kidder (Lois Lane in Superman), Keith Allan (Murphy in Z Nation), DJ Qualls (Garth in Supernatural), William Sadler (Grim Reaper in Bill & Ted's verrückte Reise in die Zukunft), Michael Bailey Smith (Balthasar in Charmed), Oded Fehr (Ardeth Bay in Die Mumie) und Mike Mundy (The Walking Dead). Als Mistress of Ceremonies ist Clare Kramer (Glory in Buffy) angekündigt. Weitere Ankündigungen folgen.

Vorträge, Special Events und Workshops runden das Programm rund um die Panels, Fotosessions und Autogrammstunden ab. Ein Wochenendticket ist ab 75 Euro im Ticketshop erhältlich. Alle weiteren Info zur Convention gibt es unter www.fearcon.de.

Die FearCon findet vom 20. - 22. Oktober im Maritim Hotel in Bonn statt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.