Star Citizen: Alpha 3.0 erscheint erst im September

star_citizen_nyc_refined_small.jpg

Star Citizen Concept Art

Wohl kaum ein anderes Spiel verdient das Prädikat Mammutprojekt mehr als Star Citizen aus dem Hause Cloud Imperium Games unter der Leitung von Chris Roberts. Inzwischen hat das Spiel mehr als 1,7 Millionen Unterstützer und eine Investitionsleistung von mehr als 140 Millionen US-Dollar.

Seit 2012 ist das Weltraumabenteuer nun in der Entwicklung und hat seither immer wieder neue Meilensteine erreicht. Derzeit warten die Fans und Backer sehnsüchtig auf das große Update 3.0, welches erstmals das Feature der prozeduralen Planeten-Technik einführen soll. Damit können Spieler ohne Ladezeiten auf den Planeten landen. Vorerst werden aber nur die drei neuen Monden Yela, Cellin und Daymer anfliegbar sein.

Eine weitere neue Mechanik für das Update 3.0 ist das Kaufen und Verkaufen von Waren im Shopping-Terminal. Dadurch wird die erste Handelsmechanik eingeführt, die auch die Lagerung und den Transport von Waren beinhaltet.

Auch das Missionssystem wird mit dem Patch komplett überarbeitet. Dafür werden zwei neue NPC’s eingeführt. Welche und wie viele Missionen die Spieler von den beiden neuen Charakteren erwarten können, ist aber noch nicht abschließend geklärt. Neben vielen anderen Änderungen soll auch ein Ausdauer- und Ermüdungssystem ins Spiel Einzug halten.

Derartig viele Neuerungen brauchen natürlich ihre Zeit in der Entwicklung. Und diese Zeit nimmt sich das Entwicklerstudio auch, weshalb die Alpha 3.0 nach aktuellem Stand statt im August, wohl erst im September erscheinen wird. In einem aktuellen Statusupdate verweisen die Entwickler darauf, dass beim Bug-Fixing der Alpha 3.0 noch einige Probleme mit der allgemeinen Stabilität des Spiels aufgetaucht sind. Damit verschiebt sich der Release der Alpha 3.0 nach Angaben der Entwickler auf die Zeit vom 4. bis 8. September. Aber auch dieser Zeitraum ist nicht in Stein gemeißelt.

 

Star Citizen Alpha 3.0 trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.