The First: Sean Penn fliegt in Miniserie auf den Mars

Dass die große Leinwand ihm liegt, ist bekannt - doch jetzt will Sean Penn auch noch die Bildschirme zuhause und den Mars in einem Rutsch erobern. Penn soll die Hauptrolle in der neuen Miniserie The First übernehmen, die 2018 auf Hulu und beim US-Sender Channel 4 zu sehen sein wird.

Die Science-Fiction-Serie The First erzählt von der ersten bemannten Marsmission in naher Zukunft und von der  Ansiedlung auf dem roten Planeten. Dabei geht es nicht nur um die Astronauten, sondern auch um deren Familien und das Raumfahrtteam, das die Truppe von der Erde aus begleitet.

Über Penns Rolle wurde bisher lediglich bekanntgegeben, dass er einen ehemaligen NASA-Astronauen namens Tom Hagerty spielt. Weitere Darsteller sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Die Serie stammt aus der Feder von Beau Willimon, der 2016 die Produktion von House of Cards nach vier Staffeln abgab. Willimon produziert die Serie zusammen mit Jordan Tappis.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.