Westworld: Mögliche neue Themenwelten für die zweite Staffel

Serien-Erfinder und Showrunner Jonathan Nolan hat 2016 mit der ersten Staffel von Westworld eine überaus erfolgreiche Serie geschaffen. Die Fangemeinde wartet dementsprechend schon sehnsüchtig auf die zweite Staffel, die 2018 auf HBO anlaufen soll. In einem Interview mit Deadline im Rahmen der Vanity Fair Summit 2017 wurde Nolan kürzlich zu der Geschichte der kommenden Staffel befragt.

Es scheint sich zu bewahrheiten, was bereits in Staffel 1 angedeutet wurde. Dort hieß es in einer der letzten Folgen, dass es noch weitere Themen-Parks geben soll, wie zum Beispiel eine Samurai-Welt. Deadline befragte Nolan, warum die Serie im Gegensatz zur Film- und Buchvorlage von Michael Crichton keine Themenparks im Mittelalter und im Römischen Reich hat. Daraufhin antwortet der Showrunner lediglich:

“Wir mussten uns noch was für Staffel 2 aufheben“.

So wie es bisher aussieht, können sich die Fans also neben einer Samurai-Welt auch auf Themenparks im Stil des Römischen Reiches und des Mittelalters freuen. Zur Story der zweiten Staffel ist bisher nur bekannt, dass sie sich stärker auf die Hosts und die wahren Absichten von Dr. Ford (Anthony Hopkins) beziehen soll.

Schon Anfang 2018 soll die zweite Staffel starten, ein genauer Termin ist aber noch nicht bekannt. Was feststeht ist, dass Dolores (Evan Rachel Wood), Teddy (James Marsden) und The Man in Black (Ed Harris) wieder mit dabei sind. Auch die zweite Staffel wird wieder zehn Folgen umfassen.

WESTWORLD Season 2 Trailer (2018)

Westworld HBO 2016 Logo

Originaltitel: Westworld (2016)
Erstaustrahlung 03. Oktober 2016 bei HBO
Darsteller: Anthony Hopkins, Ed Harris, Evan Rachel Wood, James Marsden, Thandie Newton, Jeffrey Wright, Tessa Thompson, Sidse Babett Knudsen, Rodrigo Santoro, Luke Hemsworth, Clifton Collins, Jr.
Produzenten: Jonathan Nolan, Lisa Joy, J. J. Abrams, Bryan Burk
Entwickelt von: Jonathan Nolan, Lisa Joy
Basiert auf dem Science-Fiction-Western Westworld (1973) von Michael Crichton
Staffeln:
2+
Anzahl der Episoden: 10+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.