Tremors: Fünf weitere Schauspieler stoßen zum Cast

tremors-poster.jpg

Tremors - Im Land der Raketenwürmer Poster

Die Besetzung der geplanten Tremors-Serie wächst weiter an. Neben Kevin Bacon (Apollo 13), der wieder Valentine McKee aus dem ersten Kinofilm spielt, sind P. J. Byrne, Hunter Parrish, Ebonée Noel, Brandon Jay McLaren und Haley Tju in der Serie mit dabei.

P. J. Byrne (The Wolf of Wall Street) soll den Immobilienmakler Melvin spielen, ein Überlebender des ursprünglichen Angriffs der Rakentenwürmer. Die Figur trat schon im ersten Tremors-Film auf – wurde dort aber von Robert Jayne dargestellt. Hunter Parrish (Weeds - Kleine Deals unter Nachbarn) übernimmt die Rolle des Anführers einer Sekte, die in der Umgebung von Perfection Marihuana anbaut.

Ebonée Noel (Wrecked) spielt eine Wahrsagerin, welche eine besondere Verbindung zu Mutter Erde zu besitzen glaubt. Brandon Jay McLaren (Slasher) stellt den Mitarbeiter eines IT-Unternehmen dar, der darauf wartet, dass sein Job automatisiert wird. Und Haley Tju (K.C. Undercover) spielt die Drogenschmugglerin Jai.

Tremors – Im Land der Raktenwürmer kam 1990 in den Kinos. Der große Erfolg des Horrorfilms blieb zunächst aus. Doch im Laufe der Jahre hat er sich zum Kultfilm entwickelt. Seit dem gab es vier Fortsetzungen – allerdings ohne Kevin Bacon.

Für die Pilotfolge hat man den Regisseur Vincenzo Natali (Cube) verpflichtet. Das Drehbuch stammt von Andrew Miller (The Secret Circle). Inhaltlich sollen nur die Ereignisse aus dem ersten Tremors-Film in der Serie zu berücksichtigen werden.

Der Syfy plant nach bisherigen Informationen zehn Episoden der neuen Tremors-Serie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.