Daredevil: Vincent D'Onofrio für Staffel 3 bestätigt

Fans der Marvel-Serie Daredevil können sich in der dritten Staffel auf die Rückkehr von Vincent D'Onofrio freuen. Wie Marvel offiziell bestätigte, wird der Darsteller in der neuen Staffel erneut in der Rolle von Wilson Fisk aka Kingpin zu sehen sein. D'Onofrio spielte die Figur bereits in Staffel 1 und war auch in geringerem Umfang in Staffel 2 zu sehen.

Darüber hinaus wurde bekannt, dass ein neue Showrunner die Ausrichtung der neuen Folgen bestimmt. Erik Oleson (Kings, The Man in the High Castle) ist offiziell der neue kreative Kopf der Serie. Oleson ist kein vollkommen Unbekannter im Superhelden-Genre. So schrieb er in der Vergangenheit an Arrow mit. Bei Daredevil übernimmt er für Douglas Petrie und Marco Ramirez, die in Staffel 2 als Showrunner fungierten. In Staffel 1 hatte Steven DeKnight diese Rolle inne.

Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen sollen Ende des Jahres beginnen. Neben D'Onofrio sind auch Charlie Cox (Matt Murdock/Daredevil), Deborah Ann Woll (Karen Page) und Elden Henson (Foggy Nelson) wieder mit von der Partie. Eine Ausstrahlung ist Marvel zufolge für 2018 geplant. Die ersten beiden Staffeln sowie die Serien Jessica Jones, Luke Cage, Iron Fist und The Defenders finden sich bei Netflix.

Daredevil bei Netflix Poster

Originaltitel: Marvel's Daredevil (seit 2015)
Erstaustrahlung am
10.04.2015 bei Netflix
Darsteller:
Charlie Cox, Deborah Ann Woll, Elden Henson, Toby Leonard Moore, Vondie Curtis-Hall, Bob Gunton, Ayelet Zurer, Rosario Dawson, Vincent D'Onofrio, Jon Bernthal, Élodie Yung, Stephen Rider
Produzenten: Peter Friedlander, Allie Goss, Kris Henigman, Cindy Holland, Alan Fine, Stan Lee, Joe Quesada, Dan Buckley, Jim Chory, Jeph Loeb, Drew Goddard, Steven S. DeKnight, Doug Petrie, Marco Ramirez
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 26+

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.