Captain Marvel: Drehbuchautorin bezeichnet den Film als "spaßige Action-Komödie"

captain-marvel-logo.jpg

Captain Marvel - Filmlogo

Im nächsten Jahr startet mit Captain Marvel der erste Film mit einer weiblichen titelgebenden Heldin im Marvel Cinematic Universe, die Dreharbeiten hierzu sind im vollen Gange.

Im Gespräch mit Entertainment Weekly verriet Drehbuchautorin Geneva Robertson-Dworet, die auch das Drehbuch für Tomb Raider (15. März) schrieb, in welche Richtung sich Captain Marvel entwickeln wird. Robertson-Dworet hatte eine frühere Version des Drehbuchs von Meg LeFauve und Nicole Perlman überarbeitet.

"Captain Marvel hat einen lustigen Tonfall, es ist mehr eine Action-Komödie und ähnelt eher dem, was wir für den ersten Drehbuchentwurf für Tomb Raider im Auge hatten. Dieser Tonfall hat in Captain Marvel überlebt. Ich mag lustige weibliche Figuren. Während Tomb Raider immer ernster wird, habe ich mich der Idee verpflichtet gefühlt, dass Captain Marvel urkomisch wird.

Caron Danvers ist eine der lustigsten Comic-Figuren. Sie ist so frech, ein Klugscheißer, lässt sich nicht von anderen verarschen. Die Comics fangen diesen Tonfall wunderbar ein, und es war wichtig, dass sich das ganze Kreativteam von Captain Marvel daran hält.

Wir haben geschrieben, nachdem Wonder Woman veröffentlicht war. Wir hatten schon ein Beispiel gesehen, wie eine Superheldin auf der Leinwand aussieht. Also wollten wir unseren eigenen Weg beschreiten und sicherstellen, nicht ins selbe Territorium zu gehen. Wir möchten alle Facetten, zu denen Frauen fähig sind, zeigen.

Ich hoffe, dass ein frecher, lustiger Superheld etwas ist, das das Publikum noch nicht gesehen hat und dass es sich darauf freut, dies in Carol Danvers zu sehen. Viele der großartigen Captain-Marvel-Comics haben mit Carol Danvers' Ton neue Wege eingeschlagen, und das ist etwas, was wir mit dem Film fortsetzen möchten."

Anna Boden und Ryan Fleck inszenieren den Film, Brie Larson übernimmt die Hauptrolle in Captain Marvel. Ihr zur Seite stehen Jude Law als Walter Lawson / Mar-Vell, Samuel L. Jackson als Nick Fury, Gemma Chan als Minn-Erva und Ben Mendelsohn. 

Ab dem 7. März 2019 ist das Ergebnis in den deutschen Kinos zu sehen.

Captain Marvel Logo-Poster
Originaltitel:
Captain Marvel
Kinostart:
07.03.19
Regie:
Anna Boden, Ryan Fleck
Drehbuch:
Meg LeFauve
Darsteller:
Brie Larson, Jude Law, Samuel L. Jackson, Ben Mendelsohn, Djimon Hounsou, Lee Pace, Lashana Lynch, Clark Gregg
Bei Captain Marvel handelt es sich um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers, deren genetische Struktur bei der Explosion eines außerirdisches Gerätes verändert wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.